Luftpistole

Start in die Bundesliga Saison 2019/2020

Am 5. Okt. 2019 startete die Bundesliga-Nord in die neue Saison mit dem Heimkampf in Raesfeld. In stimmungsvoller Halle kam es zu spannenden Begegnungen, bei dem die Raesfelder nicht den Start hinlegen konnten, wie sie erhofft hatten. Die Nr. 1 Jan Brückner war verhindert und Christian Brabender konnte nur verletzt anreisen und wurde vorsichtshalber nicht eingesetzt. Damit kam Lena Krampe zu ihrem ersten Einsatz in der Bundesliga, den sie auch gut gemeistert hat. Das Team konnte aber eine 2 : 3 Niederlage gegen den SV Bassum von 1848 nicht verhindern.

SpSch Raesfeld  ./.  SV Bassum von 1848

Bart Liebens  ./.    383 : 371 Rge.,  Lena Krampe  ./.   362 : 375 Rge., Dennis Walendy ./.   369 : 370 Rge., Andre Pöhler ./.   351 : 374 Rge.

Robin Januszek  ./.   375 : 367 Rge.

Robin Januszek

 

Am Sonntag ging es dann gegen den Brühler Schießclub 70. Christian Brabender wollte trotz seiner Verletzung antreten und zeigte auch fast auf „einem Bein“ eine hervorragende Leistung, die vom Publikum frenetisch gefeiert wurde. Dazu kam es zum ersten Einsatz vom „Altmeister“ Michael Peirick und Sven Löhr. Am Ende gelang somit ein klarer 4 : 1 Sieg.

                                    SpSch Raesfeld  ./.  Brühler Schießclub 70

Bart Liebens  ./.   374 : 358 Rge.,  Christian Brabender ./. 376 : 367 Rge., 

Michael Peirick  ./.  375 : 371 Rge.,  Sven Löhr ./.    358 : 365 Rge.,

                                                              Robin Januszek        ./.    376 : 374 Rge

Christian Brabender
Fans….  Wir wollen Zehner sehen….